Luftbild Kloster und Benediktenwand

Suchen auf benediktbeuern.de

Alle Vorteile auf einen Blick

Ihre Gästekarte

Nach Ihrer Ankunft erhalten Sie vom Gastgeber einen Meldeschein, der Ihre Gästekarte beinhaltet. Bitte füllen Sie das komplette Formular aus und lassen die Gästekarte in der Gästeinformation abstempeln. Bitte achten Sie darauf, rechtzeitig an- und nichtvorzeitig abgemeldet zu werden.

Gegen Vorlage der Gästekarte erhalten Sie bei folgenden Einrichtungen bzw. Veranstaltungen eine Ermäßigung:

  • Alpenwarmbad Benediktbeuern
  • Führungen im Kloster Benediktbeuern
  • Veranstaltungen des Natursommer im Loisachtal
  • Heimatabend
  • GPS-Verleih in der Gästeinformation
  • kostenlose Nutzung der Pfarrbücherei
  • kostenlose Nutzung des Internet-Terminals im Leseraum (tägl. 15 min.)
  • kostenlose Teilnahme an geführten Bergwanderungen und Mountainbike-Touren
  • Herzogstandbahn in Walchensee
  • Brauneckbahn in Lenggries
  • Jaudenhangflitzer in Lenggries
  • Hochseilgarten in Lenggries
  • Isarwelle in Lenggries
  • Freilichtmuseum an der Glentleiten
  • Motorschiffahrt auf dem Staffelsee
  • Veranstaltungen der Tourist-Information Bad Tölz im Kurhaus
  • Tölzer Stadtmuseum

sowie weitere Ermäßigungen in den Orten des Landkreises Bad Tölz – Wolfratshausen.

Auf folgenden RVO-Linien können Sie nach Vorlage Ihrer ausgefüllten und gestempelten Gästekarte kostenlos mit dem Oberbayernbus fahren:

  • 9612: Kochel - Benediktbeuern - Bad Tölz
  • 9613: Kochel - Benediktbeuern - Penzberg
  • 9608: Kochel - Walchensee - Mittenwald
  • 9611: Kochel - Glentleiten - Murnau

Hier geht's zu den Busplänen.

Änderungen vorbehalten.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)